Richtlinien Kommissionierung Agenturen

Die Mitglieder des VSW gewähren Werbe-, PR-, Media- und Webagenturen eine Vergütung (sogenannte Kommission) für Dienstleistungen im Zusammenhang mit Schaltungen von Inseraten und anderen bezahlten Publikationen in allen Printmedien.

Die Kommission stellt eine Honorierung der fachlich einwandfreien Dienstleistungen (Beratung, Konzeption, Ausführung, Kontrolle, Administration) dar, welche die kommissionsberechtigten Agenturen gegenüber Kunden und Werbegesellschaften bzw. Printmedien erbringen.

Die Richtlinien regeln die Voraussetzungen und das Verfahren für die Erteilung der Kommissionsberechtigung sowie, zusammen mit dem Reglement über die Geschäftsbeziehungen zwischen den Werbe-, PR-, Media- und Web-Agenturen und Mitgliedern des VSW, die Rechte und Pflichten der kommissionsberechtigten Agenturen.

Richtlinie Kommissionierung Agenturen